Bachblüten - 38 Blütenelixiere nach Dr. Bach

Bachblüten - Name und Kurzbeschreibung
Bachblüten Gruppen
Bachblüten Notfalltropfen
Bachblüten Shop
Bachblüten Bücher
Bachblüten Forum
Seminare über Bachblüten
Partner
Partner
Datenschutz
Home
 

1. Agrimony, 2. Aspen, 3. Beech, 4. Centaury, 5. Cerato, 6. Cherry Plum, 7. Chestnut Bud, 8. Chicory, 9. Clematis, 10. Crab Apple, 11. Elm, 12. Gentian, 13. Gorse, 14. Heather, 15. Holly, 16. Honeysuckle, 17. Hornbeam, 18. Impatiens, 19. Larch, 20. Mimulus, 21. Mustard, 22. Oak, 23. Olive, 24. Pine, 25. Red Chestnut, 26. Rock Rose, 27. Rock Water, 28. Scleranthus, 29. Star of Bethlehem, 30. Sweet Chestnut, 31. Vervain, 32. Vine, 33. Walnut, 34. Water Violet, 35. White Chestnut, 36. Wild Oat, 37. Wild Rose, 38. Willow.


Name und kurze Beschreibung der Bachblüten

Für dich habe ich das Bild größer gemacht! 1. Agrimony (Kleiner Odermennig - Agrimonia eupatoria)
Sorgen, geistige Qual, die man den andern durch gute Laune verbirgt.

2. Aspen (Zitterpappel - Populus tremula)
Diffuser Angstzustand mit unbekanntem Grund.

3. Beech (Buche - Fagus sylvatica)
Intoleranz, Kritik. Nie zufrieden mit den andern.

4. Centaury (Tausendgüldenkraut - Centaurium umbellatum)
Willensschwäche. Übermässig aufopfernd, extrem gutmütig.

5. Cerato (Bleiwurz - Ceratostigma willmotiana)
Kein Vertrauen in die eigene Urteilskraft.

6. Cherry Plum (Kirschpflaume - Prunus ceracifera)
Angst vor Kurzschlusshandlungen. Hysterie, Selbstmordgedanken.

7. Chestnut Bud (Kastanienknospe - Aesculus hippocastanum)
Aus der Erfahrung keine Lehren ziehen. Immer wieder die gleichen Fehler machen, weil Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet. Überstürzung und Zerstreutheit.

8. Chicory (Wegwarte - Cichorium intybus)
Besitzergreifend, starke Eigenliebe, Selbstmitleid. Setig berechnent.

9. Clematis (Gemeine Waldrebe - Clematis vitalba)
Träumerisch, zerstreut, abwesender Blick.

10. Crab Apple (Holzapfel - Malus pumila/sylvestris)
Man fühlt sich äußerlich und/oder innerlich unrein, unsauber oder hässlich. Ekel oder Abscheu vor irgendwelchen Dingen oder Handlungen (körperlicher Berührung, Körpergeruch, vor fremden Toiletten oder auch vor der eigenen Person). Hang zu Perfektionismus.

11. Elm (Ulme - Ulmus procera)
Vorübergehende Gefühle, der Lage nicht gewachsen zu sein, erschöpft oder überfordert. Konzentrationsschwäche.

12. Gentian (Bitterer Enzian - Gentiana amarella)
Mutlosigkeit, Zweifel, negative Gedanken. Man reagiert skeptisch und pessimistisch.

13. Gorse (Stechginster - Ulex europaeus)
Man ist ohne Hoffnung, hat resigniert. Verzweiflung, völlige Niedergeschlagenheit, keine Erwartungen mehr. Chronischer Zustand.

14. Heather (Schottisches Heidekraut - Calluna vulgaris)
Egozentrismus, zwanghaftes Mitteilungsbedürfnis.

15. Holly (Stechpalme - Ilex aquifolium)
Zorn, Eifersucht, Hass- und Neidgefühle, Rachesucht und Misstrauen.

16. Honeysuckle (Geißblatt - Lonicera caprifolium)
Sehnsucht, Bedauern von Vergangenem. Lebt überwiegend in der Vergangenheit und weigert sich bestimmte Ereignisse seiner Vergangenheit zu verarbeiten.

17. Hornbeam (Hainbuche - Carpinus betulus)
Morgendliche Müdigkeit, Schlaffheit. Zweifel, die täglichen Aufgaben zu bewältigen. Unlust.

18. Impatiens (Drüsentragendes Springkraut - Impatiens glandulifera)
Man reagiert ungeduldig und leicht gereizt, zeigt überschießende Reaktionen. Muskelverspannungen, Zähneknirschen oder anderen nervösen Beschwerden.

19. Larch (Lärche - Larix decidua)
Sich selber zu wenig zutrauen, Minderwertigkeitsgefühle.

20. Mimulus (Gefleckte Gauklerblume - Mumulus guttatus)
Man ist schüchtern, furchtsam und hat Ängste vor Krankheit, Armut oder Lift fahren, etc.

21. Mustard (Ackersenf - Sinapis arvensis)
Tiefe Traurigkeit, Melancholie oder Depression. Perioden von Schwermut kommen und gehen plötzlich ohne erkennbare Ursache.

22. Oak (Eiche - Quercus robur)
Das Gefühl wie ein niedergeschlagener und erschöpfter Kämpfer, der trotzdem tapfer weitermacht. Er gibt nie auf, selbst krank, muss er an seine Arbeit und Verpflichtungen denken.

23. Olive (Olivenbaum - olea europaea)
Totale körperliche, geistige und seelische Erschöpfung.

24. Pine (Schottische Föhre - Pinus sylvestris)
Selbstvorwürfen über die eigene Unfähigkeit, Schuldgefühle. Zweifeln an eigener Existenzberechtigung.

25. Red Chestnut (Rote Kastanie - Aesculus carnea)
Übermässige Sorge und Angst um die Andern. Zu starke innere Verbundenheit mit einer nahestehenden Person.

26. Rock Rose (Gemeines Sonnenröschen - Helianthemum nummularium)
Schrecken und extreme Angst. Man reagiert innerlich panisch. Charaktertypen, welche eine allgemeine Tendenz zu panikartigen Ängsten haben.

27. Rock Water (Quellwasser)
Man ist hart zu sich selbst und hat strenge oder starre Ansichten. Mangel an Leichtigkeit und Lebensfreude.

28. Scleranthus (Einjähriges Knäuel - Scleranthus annuus)
Unentschlossenheit, zweifelt bei Entscheidungen. Sehr wechselhaftes Verhalten und wechselnde Gefühle. Man verliert das Ziel aus den Augen.

29. Star of Bethlehem (Goldiger Milchstern - Ornithogalum umbellatum)
Schockzuständen, sowohl seelische wie körperliche. Dadurch körperliche und seelische Blockaden, die sich in allerlei Symptomen äußern.

30. Sweet Chestnut (Edelkastanie - Castanea sativa)
Tiefste Verzweiflung. Gefühl, die Grenzen des menschlich Ertragbaren erreicht zu haben. Innere Ausweglosigkeit.

31. Vervain (Eisenkraut- Verbena officinalis)
Übermässiger Enthusiasmus, Idealismus, Wunsch, die Anderen zu überzeugen. Verkrampfungen und Schmerzen.

32. Vine (Weinrebe - Vitis vinifera)
Man will unbedingt seinen Willen durchsetzen. Herrschsucht, Ambitionen, Tyrannei. Probleme mit Macht und Autorität.

33. Walnut (Walnuß - Juglans regia)
Verunsicherung und Wankelmütigkeit bei Phasen des inneren Neubeginns durch Pubertät, Scheidung, Arbeitsplatzwechsel, Reisen, etc.

34. Water Violet (Sumpfwasserfeder - Hottonia palustris)
Innerlich zurückgezogen, isoliertes Überlegenheitsgefühl, welche zuweilen unnahbar oder stolz scheinen. Unter dem Gefühl der Isolation leiden.

35. White Chestnut (Roßkastanie - aesculus hippocastanum)
Ständig wiederkehrende und störende Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf. Innere Selbstgespräche und Dialoge.

36. Wild Oat (Waldtrespe - Bromus ramosus)
Fühlt sich in seiner Lebenssituation orientierungslos, ist innerlich unzufrieden. Suche nach Lebensaufgabe oder Berufung.

37. Wild Rose (Heckenrose - Rosa canina)
Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos, man hat resigniert. Innere Kapitulation.

38. Willow (Weide - Salix vitellina
Groll und Bitterkeit, vom Schicksal ungerecht behandelt fühlen. Opferrolle. Mit Hilfe der Bachblüte Willow lernen, Verbitterung zu überwinden, Kraft und Mut für sein Leben zu finden.



Hinweis zur Bachblüten: Diese Informationen zu Bachblüten sollen nur ein kleiner Hinweis sein. Über die Wirkung der Blüten bei der Bach-Blütentherapie gibt es von dieser Seite keinen rechtlichen Anspruch. In den 1930er Jahren wurde vom britischen Arzt Edward Bach (1886–1936) begründetes und nach ihm benanntes alternativmedizinisches Verfahren entwickelt.

Copyright © 2005-2019 by Bachblueten-Infos, Erlangen.